Jugendfeuerwehr

Schön, dass Du Dich für die Feuerwehr interessierst, nachfolgend haben wir für Dich die wichtigsten Infos zusammengestellt:

Was macht man in der Jugendfeuerwehr?
Wir treffen uns alle zwei Wochen zu unseren Übungen in welchen wir feuerwehrtechnische Grundlagen üben und sehr viel Spaß haben. Außerdem unternehmen wir auch viele Ausflüge, fahren ins Zeltlager, usw. Falls Du mehr darüber erfahren willst schaue doch mal bei „Jugendfeuerwehr- Aktivitäten“ vorbei.

Wer kann mitmachen?

Zur Jugendfeuerwehr kann jeder Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren. Am besten Du kommst aus dem Gebiet Buchenbühl/Ziegelstein. Wenn nicht, wende Dich doch an Deine örtliche Feuerwehr. Voraussetzung für die Jugendfeuerwehr ist die körperliche und geistige Eignung für den Feuerwehrdienst.  Aktuell besteht unsere Jugendgruppe aus 16 Jugendlichen und vier Jugendwarten.

Können auch Mädchen zur Jugendfeuerwehr?

Selbstverständlich!  Aktuell sind sogar drei Mädchen in der Jugendfeuerwehr.

Was kostet die Mitgliedschaft?
Nichts! Die Stadt Nürnberg als Träger der Feuerwehr übernimmt die Kosten wie z.B. Uniform, Helm, Stiefel, usw...

Ist es in der Jugendfeuerwehr gefährlich?
Nein, gefährliche Geräte wie zum Beispiel die Kettensäge dürfen nur mit spezieller Ausbildung bedient werden.

Darf man in der Jugendfeuerwehr Einsätze mitfahren?
 Ab dem 16. Lebensjahr und mit abgeschlossener Grundausbildung darf man als Jugendfeuerwehr auch schon zu Einsätzen mitfahren. Dies allerdings nicht nachts und nicht im direkte Gefahrenbereich (Straßenverkehr, etc.).

Wie werde ich Mitglied in der Jugendfeuerwehr?
Wenn Du Dich für die Feuerwehr interessierst, dann melde Dich über das Kontaktformular und unser Jugendwart wird Kontakt mit Dir aufnehmen.  Möchtest Du Dir gleich selbst ein Bild machen? Dann kannst Du auch gerne an einem unserer Übungsterminen vorbeikommen. Die Termine der Übungen findest du auf unserer Internetseite unter Jugendfeuerwehr / Übungsplan oder im Schaukasten am Feuerwehrgerätehaus.

Bei weiteren Fragen zur Jugendfeuerwehr...
E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Drucken E-Mail