Aktivitäten Jugendfeuerwehr

Wir in der Jugend führen im Jahr verschieden Aktionen durch. Auf dieser Seite wollen wir euch einen kurzen Einblick darüber geben.

Freizeit:

Natürlich wird bei uns nicht nur geübt und geprüft… wir Spielen im Sommer auch so die ein oder andere Partie Tischtennis, Federball, Karten oder was uns sonst grad noch einfällt.

Jugendfeuerwehrtag:

An so einen Tag trifft man sich mit anderen Jugendlichen aus den anderen Jugendfeuerwehren Nürnbergs. Hier werden dann Sportliche- bzw. feuerwehrtechnische Übungen und Wettkämpfe miteinander und gegeneinander durchgeführt. Das so ein Tag aufregend ist brauchen wir wohl nicht zu unterstreichen.

Leistungsabzeichen:

Der Wissenstest

Der Wissenstest ist, wie der Name schon sagt, ein Test bei dem die Jugendfeuerwehranwärter auf ihr Wissen getestet werden. Dieser Test wird Bayern weit einheitlich durchgeführt.

Die Jugendfeuerwehr bekommt einige Wochen vorher Zeit, sich über ein bestimmtes Thema zu informieren.

Über dieses Thema werden sie dann schriftlich zusammen mit Jugendfeuerwehranwärtern anderer Wehren abgefragt.

Der Test erfolgt nur einmal im Jahr und findet meist im Zeitraum September / Oktober statt.

Bei bestandener Arbeit geht man natürlich nicht leer aus!

Der Test wird  in sozusagen vier Jahrgangsstufen eingeteilt:

Wird der Wissenstest zum ersten Mal bestanden, erhält man Stufe I und bekommt das bronzene Abzeichen.

Bei Stufe II ein silbernes und bei Stufe III ein goldenes Abzeichen.

Als letztes gibt es noch Stufe IV, die eine Ehrenurkunde beinhaltet.

 

 altaltalt

              Stufe I                            Stufe II                       Stufe III

Die Deutsche Jugendflamme (Bayern)

Die Jugendflamme ist eine praktische Prüfung, die in ganz Deutschland einheitlich durchgeführt wird.

Sie ist in drei Stufen aufgeteilt.

Die einzelnen Stufen kann jeder Jugendfeuerwehranwärter nur einmal in seinem „Jugendfeuerwehrleben“ durchführen.

Die Jugendfeuerwehranwärter üben das ganze einige Wochen vor dem Test mit ihrem Jugendwart.

Geprüft werden in diesem Test z. B. Knoten, Schläuche ausrollen, Geräteerklärungen usw.

Bei bestehen der Jugendflamme geht man nicht leer aus.

Als Auszeichnung erhält jede/r Jugendfeuerwehrmann/frau ein Abzeichen und eine Urkunde.

altaltalt

             Stufe I                        Stufe II                    Stufe III